Content-Napping


Hier finden Sie "Häppchen" des Vedamagazin-Inhalts, die Sie kostenlos in ihrer Homepage verwenden dürfen - vorausgesetzt, dass die Rückwärts-Links zum Vedamagazin bestehen. (Die Newsfeeds können Sie natürlich auch abonnieren, wenn Sie keine Homepage haben.)

RSS-Newsfeeds
[Valid RSS]
Vedamagazin stellt Ihnen die folgenden RSS-Newsfeeds zur Verfügung: RSS "Really Simple Syndication" ermöglicht es dem Benutzer, Inhalte einer Webseite zu abonnieren. Neue Inhalte können so automatisch auf die Computer des Abonnenten geladen werden, sobald sie veröffentlicht werden. RSS basiert auf dem Datenformat XML und wird von immer mehr Anwendungen - v.a. E-Mail- und Browserprogrammen - unterstützt (z. B. Firefox, Safari, Internet Explorer ab Version 7 und Opera ab Version 7.5).

Um die Newsfeeds in Ihre Hompage einzubinden, benötigen Sie geeignete Server-Software, z.B. ein PHP-Script.

Vedamagazin-Banner
Setzen Sie in Ihrer Website einen visuellen Link auf das Vedamagazin. Kopieren Sie dazu eine der Grafiken (per Klick mit rechter Maustaste auf die Grafik, dann "Bild speichern unter") und bauen Sie sie mit einem Link auf www.vedamagazin.de in Ihre Website ein.

Vedamagazin
Vedamagazin

Social Bookmarks ?Tools ?
 Diesen Artikel bei Webnews eintragen  Diesen Artikel bei oneview eintragen  Diesen Artikel bei Mister Wong eintragen  Diesen Artikel bei twitter eintragen  Diesen Artikel bei ShortNews eintragen  Diesen Artikel bei infopirat.com eintragen  Diesen Artikel bei folkd.com eintragen  Diesen Artikel bei LinkARENA eintragen  Diesen Artikel bei studiVZ eintragen  Diesen Artikel bei favoriten.de eintragen  Diesen Artikel bei alltagz eintragen  Diesen Artikel bei YiGG eintragen  Diesen Artikel bei delicious eintragen  Diesen Artikel bei blinklist eintragen  Diesen Artikel bei Facebook eintragen  Diese Seite versenden  E-Mail-Benachrichtigungen über aktuelle Vedamagazin News bei Google™ Alerts  Vedamagazin-Artikel RSS-Newsfeed abonnieren

Themenportal Ayurveda: Das uralte Vedische GesundheitssystemThemenportal Meditation: Der Vedische Weg zur ErleuchtungThemenportal Vastu: Die Vedische Architektur Sthapatya-VedaThemenportal Jyotish: Die Vedische Astrologie
oder
Nächster Neumond: 28. März
GandharvaPlayer: Indische Musik
E-Grußkarten-Auswahl, Zufallsbild:
Vedamagazin E-Grußkarten
Weisheit des Augenblicks
Diejenigen, die alle Wesen in sich selbst sehen und sich selbst in allen Wesen sehen, kennen keine Furcht. Diejenigen, die alle Wesen in sich selbst sehen und sich selbst in allen Wesen, kennen kein Leid. Wie kann die Vielfalt des Lebens denjenigen betrügen, der seine Einheit sieht? - Isha Upanishad

 

Gandharva-Veda

Gandharva-Veda ist die klassische Musik der Vedischen Hochkultur. Sie ist die ewige Musik der Natur, deren Rhythmen sie widerspiegelt.

 


Internetadresse dieser Seite: http://www.www.vedamagazin.de/Content-Napping/
 nicht klicken!