Media-Tipps: Veda

 
Veda
 
 Kochen 
 
 Kultur 
 
 
 DVD 
 
Vedische Philosophie und praktische Ratgeber

Jyotish: Großes Handbuch der Vedischen AstrologieJyotish: "Großes Handbuch der Vedischen Astrologie"
von Siebelt Meyer
Das Große Handbuch der Vedischen Astrologie von Siebelt Meyer ist weltweit das erste Lehrbuch, das schrittweise mit leicht verständlichen Anleitungen und Grafiken die Entstehung einer Vedischen Horoskop-Interpretation erklärt.

Die Vedische Astrologie ist ein mathematisches System der Vorhersage, das auf den tatsächlichen astronomischen Gegebenheiten basiert. Der Ursprung der Vedischen Astrologie ist der Veda – das uralte und vollständige Wissen über die Entfaltung des Lebens. Die Vedische Astrologie hat viele erweiterte Deutungsmöglichkeiten eines Geburts-Horoskops, die die Einzigartigkeit jeder Person detailliert widerspiegeln, und sie hat einen einzigartigen Zeitschlüssel zur präzisen Beschreibung der verschiedenen Zeitqualitäten im Lebens eines Menschen.

Das Große Handbuch der Vedischen Astrologie gibt eine klare Orientierung, wie die einzelnen Komponenten des Wissens systematisch zum Gesamtbild einer Interpretation zusammengefügt werden. Grafische Lernhilfen, Flussdiagramme und viele praktische Beispiele unterstützen ein müheloses Selbststudium. Selbst für Fortgeschrittene ist dieses Buch durch sein umfassendes Wissen und seine umfangreichen Interpretationshilfen von unschätzbarem Wert.

CoverBhagavad Gita. Kapitel 1 - 6
von Maharishi Mahesh Yogi
Authentisches Wissen über Yoga und Bewusstsein Die Bhagavad Gita ist die Schrift des Yoga, der göttlichen Vereinigung. Ihr Zweck ist es, in Theorie und Praxis all das zu erklären, was gebraucht wird, um das Bewusstsein des Menschen zur höchstmöglichen Stufe zu erheben. In dieser Funktion spielt sie in der Weltliteratur eine einzigartige Rolle. Sie ist mehr als ein Buch, sie ist eine Lebens-Enzyklopädie - ein vollendeter Führer, stets verfügbar, um in jeder Situation zu helfen. Maharishi Mahesh Yogi liefert als erleuchteter Meister unserer Zeit einen Kommentar zur Bhagavad Gita, der die Interpretations-Irrtümer der letzten Jahrhunderte richtig stellt und die ursprüngliche Lehre in ihrer kraftvollen Einfachheit wieder belebt.

Weitere Bücher von und über Maharishi Mahesh Yogi

CoverHuman Physiology - Expression on Veda and the Vedic Literature (Englisch)
von Dr. Tony Nader
Der Menschliche Körper als Ausdruck des Veda und der Vedischen Literatur. Zusammen mit Maharishi Mahesh Yogi enthüllt Dr. Nader die Übereinstimmung zwischen der Struktur und Funktionsweise des Veda im Vergleich zum menschlichen Körper. Reich illustriert.

UpanishadenUpanishaden. Die Geheimlehre des Veda
von Peter Michel
Die Upanishaden sind eine Sammlung philosophischer Schriften des Brahmanismus und Bestandteil des Veda. Damit gehören sie zum unsterblichen Weisheitserbe der Menschheit! Ihre Texte enthalten die tiefsten Erkenntnisse menschlichen Denkens und spiritueller Verwirklichung. Die Krönung der uralten mystischen Tradition Indiens. Die Neuauflage der klassischen Text-Ausgabe von Paul Deussen mit einer aktuellen Einleitung und verbesserter Lesbarkeit. Eine der schönsten Perlen asiatischer Spiritualität.
CoverThe Lazy Way to Success - ohne Anstrengung ALLES erreichen
von Fred Gratzon
Dieses Buch ist eine Provokation! Nicht nur wir Deutschen, die wir stolz darauf sind, hart zu arbeiten, werden uns vor den Kopf gestoßen fühlen. Gerade jetzt, da die wirtschaftliche Lage angespannt ist und „Anpacken“ das Gebot der Stunde zu sein scheint, kommt jemand und sagt: „Ihr arbeitet zu viel! Strengt euch weniger an!“

Doch Fred Gratzon hat Recht, und er kann das ohne Mühe beweisen. Auf rund 200 charmant geschriebenen Seiten erklärt er klar und unmissverständlich, warum Faulheit, nicht harte Arbeit der Schlüssel zu Erfolg und Fortschritt ist. Und er erläutert lebensnah, wie auch wir es lernen können, spielerisch an Aufgaben heranzugehen, aus Freude und Leidenschaft statt aus Pflichtgefühl aktiv zu sein und ganz entspannt unsere persönliche Erfolgsstrategie zu entwickeln.

CoverGlück und Erfolg sind kein Zufall.
Die Erfolgs- und Managementgeheimnisse des Veda

von Alois M. Maier, Dr. Ernst Schrott
Täglich demonstriert uns die Natur ihr perfektes und ganzheitliches Management. Vedisches Erfolgsmanagement baut auf der Erkenntnis auf, dass der Mensch Teil der Natur ist und damit Zugang zur vollständigen Intelligenz und Organisationskraft der Natur hat. Wie wir diese Intelligenz nutzen können, zeigt dieses Buch. Sie werden mehr „glückliche Zufälle“ in Ihrem Leben erfahren, und Glück ist der eigentliche Schlüssel zum Erfolg - für Sie selbst und Ihr Unternehmen! „Glücksmanagement“ entspricht der Kunst, die Natur für sich arbeiten zu lassen. Es ist die Kunst, weniger zu tun und mehr zu erreichen. Die Autoren betrachten alle Ebenen und Aspekte des Erfolgsmanagements: die Entfaltung von Intuition und des schöpferischen Genius in uns, die Bedeutung von Dharma und die Entdeckung der eigenen Talente, die Grundlagen von Selbständigkeit und Führungspersönlichkeit. Sie zeigen Methoden zu messbarem Stressabbau und beschreiben Arbeitstechniken bis hin zu Vedischem Zeitmanagement. Entscheidend dabei: Der Weg zum Erfolg wird zum Weg der SELBST-Verwirklichung.

Weitere Bücher von Alois M. Maier

CoverDie Wissenschaft vom Glück
von Dr. Harald Maschler
Über die Prinzipien der Vedischen Wissenschaft zur nachhaltigen Verbesserung des individuellen und kollektiven Lebens. Es werden Analogien zwischen der modernen Naturwissenschaft und dem Veda aufgezeigt.

Der Chemiker und Qualitätsmanager Dr. Maschler: „Ich habe das Buch geschrieben, da ich in den letzten Jahren immer stärker das Gefühl hatte, dass ich das, was ich in fast 40 Jahren nahezu täglicher Praxis verschiedener Vedischen Technologien an Wissen und persönlicher Erfahrung angesammelt hatte, als Dank auch wieder weitergeben sollte.“

Erkenntnis oder Leiden - Renate und Eckhard Moog Erkenntnis oder Leiden. Seelische Prozesse von Gesundheit und Krankheit
von Renate und Eckhard Moog
Unsere Aufgabe im Leben ist es zu wachsen, unser Bewusstsein zu erweitern, unsere Seele zu entfalten. Chronische Krankheiten drücken aus, dass ein anstehender Entwicklungsschritt nicht getan wird. Wenn wir uns dem inneren Heiler zuwenden, tun wir den ersten Schritt auf dem Weg in die Heilung. Wenn wir nicht auf die Signale von innen horchen wollen, müssen wir die Defizite unserer seelischen Entwicklung durch weitere Konfrontation mit Krankheiten ausgleichen.

Die Autoren, ein ayurvedischer Arzt und seine hellsichtige Partnerin, haben die seelischen Ursachen von 60 verschiedenen Krankheitsbildern in eigener geistiger Forschung und auf der Basis langjähriger Praxiserfahrungen betrachtet und erschlossen. So sprechen ihre Texte direkt das Herz und den inneren Heiler an. Der Lesende kommt in seine eigene Kraft, wenn er die Botschaft der Eigenverantwortung annimmt.

Weitere Bücher über den Veda / die Veden

 
Social Bookmarks ?Tools ?
 Diesen Artikel bei Webnews eintragen  Diesen Artikel bei oneview eintragen  Diesen Artikel bei Mister Wong eintragen  Diesen Artikel bei twitter eintragen  Diesen Artikel bei ShortNews eintragen  Diesen Artikel bei infopirat.com eintragen  Diesen Artikel bei folkd.com eintragen  Diesen Artikel bei LinkARENA eintragen  Diesen Artikel bei studiVZ eintragen  Diesen Artikel bei favoriten.de eintragen  Diesen Artikel bei alltagz eintragen  Diesen Artikel bei YiGG eintragen  Diesen Artikel bei delicious eintragen  Diesen Artikel bei blinklist eintragen  Diesen Artikel bei Facebook eintragen  Diese Seite versenden  E-Mail-Benachrichtigungen über aktuelle Vedamagazin News bei Google™ Alerts  Vedamagazin-Artikel RSS-Newsfeed abonnieren

Themenportal Ayurveda: Das uralte Vedische GesundheitssystemThemenportal Meditation: Der Vedische Weg zur ErleuchtungThemenportal Vastu: Die Vedische Architektur Sthapatya-VedaThemenportal Jyotish: Die Vedische Astrologie
oder
Nächster Halbmond (zunehmend): 26. Nov.
GandharvaPlayer: Indische Musik
E-Grußkarten-Auswahl, Zufallsbild:
Vedamagazin E-Grußkarten
Weisheit des Augenblicks
Heiterkeit ist weder Tändelei, noch Selbstgefälligkeit, sie ist höchste Erkenntnis und Liebe, ist Bejahen aller Wirklichkeit, Wachsein am Rand aller Tiefen und Abgründe. Sie ist das Geheimnis des Schönen und die eigentliche Substanz jeder Kunst. - Hermann Hesse

 

Gandharva-Veda

Gandharva-Veda ist die klassische Musik der Vedischen Hochkultur. Sie ist die ewige Musik der Natur, deren Rhythmen sie widerspiegelt.

 


Internetadresse dieser Seite: http://www.www.vedamagazin.de/Media-Tipps_Veda/
 nicht klicken!