Angst vor Kriegen, Krisen und Katastrophen

Umfrage: Jeder Vierte fürchtet zunehmende Umweltzerstörung

Foto: pixelio.de - © philipp flury
ZoomZoom  Foto: pixelio.de - © philipp flury
Ängste werden auch gezielt eingesetzt und ausgenutzt, wie bei der H1N1 „Pandemie“. Wirksames Mittel gegen Angst: siehe Meditation!
Eine Pandemie, ein Krieg, eine Naturkatastrophe. All dies würde unsere Lebenssituation dramatisch verändern. Für viele Deutsche eine beklemmend realistische Angst. Das belegen die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der „Apotheken Umschau“.

Jeder vierte Bundesbürger (24,0%) hat große Angst davor, dass unsere Umwelt lebensbedrohlich zerstört wird, bei den 14- bis 19-Jährigen ist es sogar jeder Dritte (33,1%). Gut jeder Sechste (18,3%) gab an, sich davor zu ängstigen, dass die Bundesrepublik in einen militärischen Konflikt oder Krieg verwickelt werde. Ähnlich viele sorgen sich vor potentiell gewalttätigen politischen Extremisten (16,6%) und der Bedrohung durch vermeintlich längst ausgerottete oder neue unheimliche Krankheiten (16,5%). Jeder zehnte Befragte (9,2%) empfindet es außerdem als beängstigend, dass man nicht mehr wisse, was man noch ohne Gesundheitsrisiko essen könne.

Quelle: Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“


Dieser Artikel wurde am 04.02.2010 im Vedamagazin veröffentlicht.
Themenportal Ayurveda: Das uralte Vedische GesundheitssystemThemenportal Meditation: Der Vedische Weg zur ErleuchtungThemenportal Vastu: Die Vedische Architektur Sthapatya-VedaThemenportal Jyotish: Die Vedische Astrologie
oder
Nächster Halbmond (zunehmend): 27. Okt.
GandharvaPlayer: Indische Musik
E-Grußkarten-Auswahl, Zufallsbild:
Vedamagazin E-Grußkarten
Weisheit des Augenblicks
Die Gewohnheit, Schocks still aufzufangen wird eine ziemlich große Hilfe zur Stabilisierung reiner Bewusstheit sein. Die Technik ist: fühle Dich einfach nicht gestört. Der störende Einfluss könnte ein Segen von Mutter Natur sein, um die Gewohnheit zu entwickeln, aus jeder Situation das Beste zu machen. Jede Situation ist von Gott gesandt. Mit diesem höchsten Wissen vom Leben kann jede Situation zu unserem Vorteil genutzt werden und als ein Segen von Mutter Natur betrachtet werden.- Maharishi Mahesh Yogi (1918 -2008)

 

Gandharva-Veda

Gandharva-Veda ist die klassische Musik der Vedischen Hochkultur. Sie ist die ewige Musik der Natur, deren Rhythmen sie widerspiegelt.

 


Internetadresse dieser Seite: http://www.www.vedamagazin.de/news/929/52/Angst+vor+Kriegen%2C+Krisen+und+Katastrophen/
 nicht klicken!