Glossar

Alle
 Veda 
 
 
 Jyotish 
 
 Devata 
 
 

Wörtlich "Meister Shankara"; bezeichnet sowohl den großen Erneuerer der Vedischen Tradition Adi Shankara (etwa 788–820), als auch den Titel der Amtsnachfolger Shankaras, der Vorsteher eines der vier großen Klöster des Shankaracharya-Ordens.



*) Einzelne Definitionen oder Teile davon basieren auf dem Glossar hinduistischer Begriffe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


  Das Vedamagazin steht zum Verkauf.
Themenportal Ayurveda: Das uralte Vedische GesundheitssystemThemenportal Meditation: Der Vedische Weg zur ErleuchtungThemenportal Vastu: Die Vedische Architektur Sthapatya-VedaThemenportal Jyotish: Die Vedische Astrologie
oder
Vollmond Vollmond (2 Uhr 44)
Weisheit des Augenblicks
Diejenigen, die ausharren und Sinnesfreuden begehren, sind in einer Welt der Abtrennung geboren. Aber lass sie wahrnehmen, dass sie das Selbst sind, Und alle Abtrennung wird abfallen. - Mundaka Upanishad

Internetadresse dieser Seite: http://www.www.vedamagazin.de/index.php?mact=Glossary,cntnt01,show,0&cntnt01tid=189&cntnt01returnid=73