Glossar

Alle
 Veda 
 
 
 Jyotish 
 
 Devata 
 
 

Schriften des Veda. Neben den vier Haupt-Veden (Rik-Veda, Yajur-Veda, Sama-Veda und Atharva-Veda) gibt es eine Vielzahl weiterer Schriften, von denen die meisten den Schriftensammlungen der Brahmanas, Aranyakas, Upanishaden, Puranas und Vedangas angehören.



*) Einzelne Definitionen oder Teile davon basieren auf dem Glossar hinduistischer Begriffe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


  Das Vedamagazin steht zum Verkauf.
Themenportal Ayurveda: Das uralte Vedische GesundheitssystemThemenportal Meditation: Der Vedische Weg zur ErleuchtungThemenportal Vastu: Die Vedische Architektur Sthapatya-VedaThemenportal Jyotish: Die Vedische Astrologie
oder
Nächster Halbmond (abnehmend): 23. Aug.
Weisheit des Augenblicks
Würden die Pforten der Wahrnehmung gereinigt, erschiene den Menschen alles wie es ist: unendlich. - William Blake

Internetadresse dieser Seite: http://www.www.vedamagazin.de/index.php?mact=Glossary,cntnt01,show,0&cntnt01tid=22&cntnt01returnid=73