Glossar

Alle
 Veda 
 
 
 Jyotish 
 
 Devata 
 
 

Indischer Titel für gelehrte Personen, vornehmlich im religiösen oder Vedischen Bereich, jedoch auch für Musiker, Astrologen, Vastu-Experten etc. Im modernen Sprachgebrauch werden mit Pundit (englisch) allgemein übergeordnete Personen bezeichnet, die als "sachverständig" bekannt sind, insbesondere auch im politischen Bereich.



*) Einzelne Definitionen oder Teile davon basieren auf dem Glossar hinduistischer Begriffe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


  Das Vedamagazin steht zum Verkauf.
Themenportal Ayurveda: Das uralte Vedische GesundheitssystemThemenportal Meditation: Der Vedische Weg zur ErleuchtungThemenportal Vastu: Die Vedische Architektur Sthapatya-VedaThemenportal Jyotish: Die Vedische Astrologie
oder
Nächster Halbmond (abnehmend): 25. Juni
Weisheit des Augenblicks
Ein Mensch, dessen Bewusstsein voll entwickelt ist, ist ein erleuchteter Mensch und diese volle Erleuchtung, welche die Fähigkeit alles zu erreichen, entwickelt, sollte das Ziel von Erziehung und Bildung sein. - Maharishi Mahesh Yogi (1918 -2008)

Internetadresse dieser Seite: http://www.www.vedamagazin.de/index.php?mact=Glossary,cntnt01,show,0&cntnt01tid=74&cntnt01returnid=73