Dr. Karin Pirc erhält Global Hakim Ajmal Khan Award "Bester Ayurveda-Arzt"

Verleihung am 6. September im Marmorsaal der Stadt Bad Ems

Unter der Schirmherrschaft des Landrats des Rhein-Lahn-Kreises überreicht die Hakim Ajmal Khan Memorial Society (HAKMS), Neu Delhi, Indien, ihre Auszeichnung für den besten Ayurveda-Arzt 2006 an Frau Dr. Karin Pirc, Leitende Ärztin der Maharishi Ayurveda Privatklinik Bad Ems. Der renommierte Preis für besondere Leistungen im jahrtausendealten Gesundheitssystem Ayurveda wird vom Generalsekretär der HAKMS, Dr. Aslam Javed, in feierlichem Rahmen persönlich übergeben. Die Award-Kommission unter Vorsitz von Prof. M.S. Usmani stellt Frau Dr. Pirc durch die Auszeichnung mit berühmten Experten des Ayurveda im Ursprungsland Indien gleich.

Die Hakim Ajmal Khan Memorial Society wurde 1989 zur Förderung der alten Medizin Indiens gegründet. Besonderes Augenmerk liegt auf den Systemen des Ayurveda, der Unani Medizin und der Homöopathie. In diesen Bereichen vergibt die Gesellschaft in jedem Jahr eine viel beachtete Auszeichnung für herausragende Leistungen, 2003 aus der Hand des damaligen indischen Staatspräsidenten Sharma und im letzten Jahr durch den Gesundheitsminister Indiens. Den diesjährigen Preis "Bester Ayurveda-Arzt 2006", der erst zum zweiten Mal außerhalb Indiens verliehen wird, überreicht der Generalsekretär der HAKMS, Dr. Aslam Javed.

Herausragende Leistungen im Bereich Ayurveda

Frau Dr. phil. Karin Pirc, gründete bereits 1985 das erste deutsche Maharishi Ayurveda Gesundheitszentrum in Schledehausen bei Osnabrück und war bis 1992 dessen ärztliche Leiterin. 1993 eröffnete sie mit Ihrem Mann die Maharishi Ayurveda Privatklinik Bad Ems, wo unter ihrer ärztlichen Leitung das medizinische Spektrum des Maharishi Ayurveda sehr erfolgreich praktiziert wird.

Fundiertes Wissen und Erfahrung aus der ayurvedischen Behandlung von mehr als 20.000 Patienten machen Frau Dr. Pirc zu einer herausragenden Ayurveda-Expertin der westlichen Welt. Die promovierte Psychologin (1984) und approbierte Ärztin (1983), die Ihre zahlreichen Aus- und Fortbildungen in Maharishi Ayurveda bei einigen der angesehensten Ayurveda-Ärzte Indiens absolvierte, leitet Ärzteseminare und Ausbildungskurse in Maharishi Ayurveda. Dr. Karin Pirc wurde 1951 in Hamburg geboren und ist vierfache Mutter. Sie ist erfolgreiche Autorin mehrerer Bücher über Maharishi Ayurveda und Ko-Autorin einiger, zum Teil auch in Indien sehr beachteter Ayurveda-Fachbücher.

Dieser Artikel wurde am 06.09.2006 im Vedamagazin veröffentlicht.
  Das Vedamagazin steht zum Verkauf.
Themenportal Ayurveda: Das uralte Vedische GesundheitssystemThemenportal Meditation: Der Vedische Weg zur ErleuchtungThemenportal Vastu: Die Vedische Architektur Sthapatya-VedaThemenportal Jyotish: Die Vedische Astrologie
oder
Nächster Halbmond (abnehmend): 22. Sept.
Weisheit des Augenblicks
Glück: der Zustand des still lachenden Eins-Seins mit der Welt. - Hermann Hesse

Internetadresse dieser Seite: http://www.www.vedamagazin.de/news/280/15/Dr.+Karin+Pirc+erh%C3%A4lt+Global+Hakim+Ajmal+Khan+Award+%22Bester+Ayurveda-Arzt%22/