Männer wagen nur selten eine Diät

Männer sind im Durchschnitt dicker als Frauen

Drei von vier Männern machen laut einer repräsentativen GfK-Umfrage nie eine Diät. Dabei hätten sie es besonders nötig: Mehr als 66 Prozent von ihnen gelten als zu dick. Bei den Frauen ist dagegen genau die Hälfte übergewichtig – jede zweite aber auch bereit zu einer Diät, berichtet das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“.

Wenn Männer sich doch einmal zum Abnehmen durchringen, dann „oft mit radikalen Maßnahmen und falsch“, klagt der Göttinger Ernährungspsychologe Professor Volker Pudel. Dann werde rigoros gefastet und alles gestrichen, was Spaß mache – die sicherste Voraussetzung für den Jojo-Effekt, der die schönsten Erfolge wieder und wieder zunichte macht. „Langfristig lohnt sich nur eine Ernährungsumstellung“, erklärt Pudel.

Ein Tipp zur besseren Motivation: Männer nehmen leichter ab als Frauen. Das verdanken sie ihrer im Durchschnitt höheren Muskelmasse, die Kalorien schneller verbraucht.

Quelle: Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“


Dieser Artikel wurde am 14.08.2008 im Vedamagazin veröffentlicht.
  Das Vedamagazin steht zum Verkauf.
Themenportal Ayurveda: Das uralte Vedische GesundheitssystemThemenportal Meditation: Der Vedische Weg zur ErleuchtungThemenportal Vastu: Die Vedische Architektur Sthapatya-VedaThemenportal Jyotish: Die Vedische Astrologie
oder
Nächster Vollmond: 23. Nov.
Weisheit des Augenblicks
Diejenigen, die alle Wesen in sich selbst sehen und sich selbst in allen Wesen sehen, kennen keine Furcht. Diejenigen, die alle Wesen in sich selbst sehen und sich selbst in allen Wesen, kennen kein Leid. Wie kann die Vielfalt des Lebens denjenigen betrügen, der seine Einheit sieht? - Isha Upanishad

Internetadresse dieser Seite: http://www.www.vedamagazin.de/news/691/52/M%C3%A4nner+wagen+nur+selten+eine+Di%C3%A4t/